Gehe zum MENU

Befähigung

Explikation

befähigen: jmdn. zu etw. fähig machen, in die Lage versetzen, etwas zu tun - er zeigt eine Befähigung zum Schriftsteller, Erzieher (DWDS-eWDG, 1967)

Grammatik

Substantiv (Femininum)

Beispiele

Für die Zusatzprüfung zum Erwerb der Befähigung für das Lehramt an Grundschulen müssen drei Fächer (Mathematik, Deutsch und ein weiteres Fach) studiert werden, sowie die Didaktik der Grundschule. (Uni-Kassel, Zentrum für Lehrerbildung)

Wer keine besondere Befähigung nachweisen kann, muss damit rechnen, abgewiesen zu werden. (Die Welt, 08.02.2005)

Inhaltspezifische Aktionen