Gehe zum MENU

Deutsche Lehr- und Lernkultur

Die folgenden fünf Texte helfen Ihnen, sich dem Thema Mündliche Hochschulkommunikation anzunähern. Ausgehend von der Rolle der Kommunikation in deutschen Lehr- und Lerndiskursen werden unterschiedliche hochschulrelevante Kommunikations- und Umgangsformen dargestellt und erläutert. Hier können Sie einen ersten Überblick über mündliche Beteiligungs- und Kommunikationsformen im Studium (Seminardiskussion, Sprechstunde, mündliche Präsentation, mündliche Prüfung) und über die Rollenverteilung in unterschiedlichen Kommunikationssituationen erhalten. Außerdem wird hier auf eine der wichtigsten Herausforderungen für internationale Studienanfänger:innen aufmerksam gemacht: die alltägliche Wissenschaftssprache. Obwohl der inhaltliche Schwerpunkt dieser Textgruppe eindeutig auf der mündlichen Hochschulkommunikation liegt, enthalten alle Texte auch textorganisierende Elemente, die typisch für den schriftlichen Gebrauch von Wissenschaftssprache sind. Die Sensibilisierung für solche textorganisierenden Elemente ist das Ziel einiger Textübungen in den Bereichen Leseverstehen und Wissenschaftssprachliche Strukturen.

Inhaltspezifische Aktionen